Hub - Übersicht

Hub ist eine Multi-User-Wallet, mit der Sie Einzahlungen und Abhebungen von IOTA-Token auf einfache Weise verwalten können.

Das Erstellen einer Anwendung, die IOTA-Token für mehrere Benutzer verwaltet, kann zeitaufwändig sein. Um den Prozess schneller und einfacher zu gestalten, haben wir Hub als eigenständiges Modul entwickelt, das in vorhandene Softwareumgebungen integriert werden kann.

Aus Sicherheitsgründen bietet Hub eine Reihe von Optionen zum Schutz von IOTA-Token, einschließlich Testabdeckung, Signierungsserver und sichere gRPC-Verbindungen.

Hub ist für die folgenden Anwendungsfälle vorteilhaft:

  • Austausch von Kryptowährungen: Verwenden Sie Hub, um die Einzahlung und den Abzug von IOTA-Token zu erleichtern
  • Verwahrungsservice: Verwenden Sie den Hub, um die IOTA-Token der Kunden zu verwalten
  • Abrechnungsebene in einer vorhandenen Anwendung: Verwenden Sie Hub, um IOTA-Zahlungen in eine vorhandene Anwendung zu integrieren

Hub verhindert die Weiterverwendung von Einzahlungsadressen, hindert Benutzer jedoch nicht daran, IOTA-Token nach einem Sweep an Einzahlungsadressen zu senden. Benutzer müssen die Verantwortung dafür übernehmen, dass verbrauchte Adressen nicht verwendet werden.

Wenn ein Benutzer die Anweisungen nicht korrekt befolgt, können Sie jedoch Geld von einer verbrauchten Adresse verschieben.

Springen Sie direkt zum Quellcode von Hub auf Github


Anmerkung:

Der Inhalt kann durch die Übersetzung verfälscht sein. Im Zweifel gilt das englische Original von der IOTA Foundation (Quelle).

Quelle: https://docs.iota.org/docs/hub/0.1/introduction/overview

  • Zuletzt geändert: 2019/02/08 23:00
  • von no8ody