Compass - Übersicht

Compass ist ein Open-Source Coordinator, mit dem ein IOTA-Netzwerk vor Angriffen geschützt werden kann. Jede Transaktion, auf die von einem Compass-Meilenstein verwiesen wird, wird von allen IRI-Knoten im Netzwerk als bestätigt betrachtet.

Compass sendet in regelmäßigen Abständen ehrliche Meilensteine von Null an die IRI-Knoten. Meilensteine können keine Salden ändern oder Transaktionen zensieren, da alle Transaktionen, einschließlich Meilensteine, von jedem IRI-Knoten im Netzwerk überprüft werden.

Mit Compass können Sie ein eigenes IOTA-Netzwerk für die folgenden Anwendungsfälle erstellen:

  • Sicherheitstests und -forschung: Verwenden Sie Compass, um eine kontrollierte Umgebung zu erstellen, um Annahmen zu testen und Angriffe zu erzeugen.
  • Entwicklung von Proof-of-Concepts: Verwenden Sie Compass, um Proof-of-Concept-Anwendungen zu entwickeln, ohne Ihre Ideen in einem erlaubnislosen Netzwerk zu teilen.

Hinweis: Mit der Veröffentlichung von Compass möchte die IOTA-Stiftung ihre Forschungen zur Suche nach einem tragfähigen Ersatz für den Koordinator fortsetzen.

Springen Sie direkt zum Compass-Quellcode auf Github


Anmerkung:

Der Inhalt kann durch die Übersetzung verfälscht sein. Im Zweifel gilt das englische Original der IOTA Foundation.

Quelle: https://docs.iota.org/docs/compass/0.1/introduction/overview/

  • Zuletzt geändert: 2019/02/10 20:13
  • von 91.96.118.194